360°I Beliebte, ruhige Wohnlage: Charmante Doppelhaushälfte mit guter Infrastruktur in Ulm/Söflingen

89081 Ulm / Söflingen

375.000,00 €
Kaufpreis
2
Zimmer
66 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
89081 Ulm / Söflingen
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus, Doppelhaushälfte
Zimmer
2
Grundstück
217 m2
Wohnfläche
66 m2
Zustand
gepflegt
Online-ID
9368947
Anbieter-ID
16151
Stand vom
27.03.2024
Kauf­preis
375.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 %
unterkellert
ja
Parkmöglichkeit
unterkellert
Baujahr
1919
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Söflingen ist ein charmanter Stadtteil in Ulm, bekannt für seinen dörflichen Charakter und städtische Struktur. Die unweite Nähe zur Innenstadt von Ulm und zur Donau bieten zudem viele Möglichkeiten für Erholung und Freizeitaktivitäten. Hier trifft Tradition auf Moderne und schafft so einen idyllischen Stadtteil, dass Besucher und Einheimische gleichermaßen begeistert! Die Immobilie wurde ca. im Jahr 1919 erbaut und wurde in den Jahren 1995/ 1996 überwiegend renoviert und modernisiert. Hierzu zählen unter anderem die Elektrik, alle Innentüren, Heizungsrohre wurden unter Putz verlegt, Innenwände mit Fermacell-Platten verkleidet. Die Gas-Zentralheizung ist aus dem Jahr 1988. Im Jahr 2015 wurden doppelverglaste Kunststoffrahmenfenster von einer bekannten Firma aus der Region eingebaut. Der Wohnbereich, eine Wohnküche sowie ein Gäste-WC befinden sich im Erdgeschoss. Über eine Massivholztreppe gelangen Sie in das Obergeschoss, wo sich ein Schlafzimmer sowie ein Durchgangszimmer, dass ins Bad mit Wanne führt, befindet. Die Immobilie ist vollunterkellert, hier befindet sich ein ebenfalls ca. im Jahr 1995/ 1996 ausgebauter Kellerraum, welchen man zum Beispiel ideal als Arbeitszimmer nutzen könnte, ein Durchgangszimmer sowie ein Heizungsraum mit Dusche. Eine gepflasterte Auffahrt bietet Ihnen genügend Platz zum Parkieren. Die Doppelhaushälfte besticht nicht nur durch ihre gefragte Lage, sondern auch über die Krüppelwalmdacharchitektur – dies verleiht der Immobilie seinen eigenen Charme und wirkt einladend. Die Dacheindeckung mit Biberschwanzziegeln sowie die Isolierung erfolgte im Jahr 1999. Leider liegen dem Eigentümer und auch dem Bauamt auf Nachfrage keine originalen Flächenberechnungen vor. Die vorliegende Flächenberechnung wurde anhand vorliegenden Bauunterlagen erstellt. Eine Garantie oder Haftung hierfür werden weder vom Eigentümer noch von BAUR-Immobilien übernommen. Der Energieausweis wird zur Besichtigung vorgelegt.

Lage

Die große Kreis- und Universitätsstadt Ulm liegt an der Donau am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb und an der Grenze zu Bayern. Die Stadt Ulm zählt über 125.000 Einwohner. Das Stadtgebiet Ulms erstreckt sich größtenteils nördlich der Donau, die hierfür einige Kilometer die Landesgrenze zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern mit der am südlichen Donauufer gelegenen bayerischen Schwesterstadt Neu-Ulm bildet. Die Stadt ist bekannt für ihr Münster, eine jahrhundertealte Kirche im gotischen Baustil, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist. Ihr Kirchturm bietet Blick auf die Stadt und bei klarem Wetter lassen sich sogar die Alpen erkennen. Das Ulmer Rathaus zeichnet sich durch seine Fassade aus der Frührenaissance, seine Fresken und seine astronomische Uhr aus dem 16. Jahrhundert aus. Die hier angrenzenden engen Gassen des Fischerviertels, einem Stadtteil an der Donau, werden durch Fachwerkhäuser geprägt. Weiterhin bemerkenswert ist die lange bürgerliche Tradition Ulms mit der ältesten Verfassung einer deutschen Stadt und einem Stadttheater, dessen Anfänge bis ins Jahr 1641 zurückreichen. Ulm, erstmals urkundlich genannt am 22. Juli 854, war Königspfalz und Freie Reichsstadt, ab 1802 bayerisch, ist sie seit 1810 württembergisch. Seitdem ist Ulm getrennt von seinem ehemaligen Gebiet rechts der Donau, das bei Bayern blieb und auf dem sich die Stadt Neu-Ulm entwickelte. Berühmte Persönlichkeiten sind beispielsweise der in Ulm geborene Albert Einstein (1879–1955), die Widerstandskämpfer Hans (1918–1943) und Sophie Scholl (1921–1943), die ab 1932 in Ulm aufwuchsen, sowie die Schauspielerin Hildegard Knef (1925–2002), die in Ulm geboren wurde, und der deutsche Gestalter und Grafikdesigner Otl Aicher (1922–1991), der in Ulm geboren wurde und aufwuchs.

Anfrage senden

BAUR Immobilien GmbH

Herr David Kowalski

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

BAUR Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr David Kowalski

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.schwaebische.de, Objekt 16151 - vielen Dank!