Tolles Grundstück in ruhiger Ortsrandlage von Meßkirch-Igelswies

88605 Meßkirch / Igelswies

340.000,00 €
Kaufpreis
4.629 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
88605 Meßkirch / Igelswies
Immobilien­typ
Wohnen, Grundstück
Grundstück
4.629 m2
Erschließung
vollerschlossen
Online-ID
5616011
Anbieter-ID
15091
Stand vom
30.06.2020
Kauf­preis
340.000,00 €
Provision für Käufer
3,48 % (inkl. MwSt.)

Hier können Wohnträume verwirklicht werden. Zum Verkauf steht hier ein in ruhiger Ortsrandlage von Igelswies liegendes Grundstück. Die 4.629 m² große Grundstücksfläche bietet viele Bebauungsmöglichkeiten. Das Grundstück liegt im ungeplanten Innenbereich, sodass eine Bebauung gemäß § 34 BauGB zulässig ist. Nach Meßkirch sind es nur wenige Autominuten; die nächstgelegenen Städte Sigmaringen und Pfullendorf liegen rund 16-17 km entfernt.


Lage

Das Städtchen Meßkirch liegt, umgeben von einer reizvollen Landschaft, zwischen Bodensee und Donautal, direkt an der Westroute der oberschwäbischen Barockstraße und an der Hohenzollernstraße im Landkreis Sigmaringen. Rund 8.300 Einwohner bewohnen die Stadt mit ihren Ortsteilen. Vor mehr als 1000 Jahren wurde die Stadt Meßkirch erstmals urkundlich erwähnt und war über 800 Jahre lang die Residenzstadt mächtiger Adelsgeschlechter. Beim Bummel durch die spätmittelalterliche Altstadt Meßkirchs spürt man auf Schritt und Tritt die reiche Geschichte der ehemaligen badischen Amtsstadt. Neben dem historischen Rathaus verleihen auch die zahlreichen Fachwerkhäuser dem Städtchen einen einzigartigen Charme. Schloss: Das Schloss Meßkirch gilt als die früheste Vierflügelanlage nördlich der Alpen. Glanzstück ist der Renaissance-Festsaal mit seiner Original-Kassettendecke. Das Schloss dient heute regelmäßig als eindrucksvolle Kulisse für Veranstaltungen der verschiedensten Art. Die Räume können auch für private Veranstaltungen und Seminare angemietet werden. Bei schönem Wetter lädt der angrenzende Hofgarten zum Spazieren und Verweilen ein. Igelswies ist ein etwa zwei Kilometer östlich der Kernstadt liegender Teilort. Rund 800 Meter nördlich von Igelswies, westlich des Forstwegs Igelswies–Engelswies, stößt man auf den meist ausgetrockneten Annenbach. Die kath. St.-Anna-Kapelle ist die Dorfkapelle von Igelswies. Der Neubau ist Besitz und Eigentum der Stadt Meßkirch. Auf dem Vorplatz der Kapelle befindet sich ein renoviertes Kriegerdenkmal.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Opel Zimmermann
    1,23 km
  • Baumarkt FX Ruch
    1,33 km
    • Autohaus Mühlherr
      1,55 km
  • Grund- und Werkrealschule
    2,22 km
  • Kindergarten Kunterbunt
    2,30 km
    • Kindergarten Meßkirch
      2,66 km
  • Igelswies
    197 m
  • Igelswies Kirchenösch
    653 m

BAUR Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Preyer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.schwaebische.de, Objekt 15091 - vielen Dank!