Haus für Fachwerkliebhaber in Zwiefaltendorf

88499 Zwiefaltendorf

359.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
125 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
88499 Zwiefaltendorf
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Reihenhaus
Zimmer
5
Grundstück
1.178 m2
Wohnfläche
125 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollsaniert
Online-ID
6809799
Anbieter-ID
BA772
Stand vom
14.12.2021
Kauf­preis
359.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% inkl. MwSt.
Badezimmer
1.00
Denkmalgeschützt
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Baujahr
1650
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Pellet, Holz

Zum denkmalgeschützten Gebäude das aus der ersten Hälfte des 17. Jhdt. stammt und als Zehntscheuer diente, gehört ein großer, gegenüberliegender Stall mit Scheune, der jedoch nicht unter Denkmalschutz steht. Die Grundstücksgröße vom Wohnhaus mit Garten beträgt ca. 555 m², die Grundstücksgröße des Stalls mit Scheune ca. 623 m². Das Anwesen befindet sich, idyllisch gelegen an der Zwiefalter Ach, im malerischen Zwiefaltendorf, zwischen Ehingen und Riedlingen. Das Wohngebäude ist bereits baubiologisch und mit viel Liebe zum Detail saniert worden. Die Innenwände wurden z. B. gedämmt und mit Wandheizung in Lehm versehen, das Dach mit doppelter Biberschwanzeindeckung aufwändig neu gedeckt, die Holzsprossenfenster mit 2-fach Isolierung erneuert, das Fachwerk freigelegt, die Decken mit verschiedenen Holzverkleidungen versehen und Vieles mehr. Das EG des zweigeschossigen Gebäudes ist massiv, Obergeschoß und Giebel sind in Fachwerk errichtet. Im EG befinden sich Garage(n), der Lagerraum mit Heizanlage und Zugang zum Garten, sowie der wunderschöne Eingangsbereich mit dorischer Säule und Fachwerk, der zur Werkstatt und zum Wohnbereich im 1. OG führt. Der Wohnbereich ist unterteilt in große Küche, 3 Räume zum Wohnen und Schlafen und einem Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Über eine Holztreppe gelangt man in das ausgebaute Dachgeschoß mit kleiner Gaube das einen zusätzlichen Wohnraum bietet. Weiteren Wohnraum könnte man eventuell über dem doppelstöckigen Lagerraum ausbauen. Die Räume werden durch eine Biotech Holz-Pellet Zentralheizung über eine Wandheizung beheizt oder über Heizleisten. Mit wenig kosmetischem Aufwand erhält man insgesamt ein charmantes und besonderes Wohnambiente. Beim Denkmalschutz handelt sich um ein Kulturdenkmal nach §2, die leichte Form des Denkmalschutzes oder hpts. nur mit Auflagen in der Außenansicht. Haupt-Sanierungen: 1990-1992 Isolierung zwischen EG und OG Erneuerung Flurboden 1995 Satellitenschüssel 1998-2002 Aufwendige Dachsanierung Neuer Kamin Anschluss an das öffentliche Abwasser Freilegung Fachwerk Nordseite und neuer Kalkaußenputz Nord u. Südseite Fensteraustausch Isolierung zum Dachgeschoß 2002-2006 Außenwände von innen mit Holzfaserplatte Pavatex 60 mm gedämmt Einbau Pellet Zentralheizung mit Wandheizung Lehmverputz an den Innenwänden Erneuerung der Böden (Kork bzw. Parkett) Baderneuerung mit Neuverlegung Wasserleitungen 2019-2020 Küche und Gästezimmer kernsaniert Tür-Erneuerung mit Kiefer Landhaustüren Der Stall mit Scheune bietet viel Platz (ca. 200m²), ist jedoch stark renovierungsbedürftig. Sie lässt sich vielseitig nutzen z. B als Werkstatt für Hobby-Schreiner, Garage für Automobil-Liebhaber, Schrauber oder Oldtimer-Besitzer, auch eine Besenwirtschaft oder Ähnliches in 100 m Nähe zum Donau-Radwanderweg ist absolut vorstellbar. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


Sonstiges

Energieausweis nicht erforderlich da denkmalgeschützt.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Netto
    3,98 km
  • Englers Mühlenbäckerei
    4,45 km
    • Bäckerei Schnitzer
      4,64 km
  • Donau-Bussen-Schule
    4,88 km
  • Zwiefaltendorf
    218 m
  • Datthausen
    1,30 km

REMAX in Ulm

Ihr Ansprechpartner

Frau Gordana Jankovic

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.schwaebische.de, Objekt BA772 - vielen Dank!