!Bieterverfahren! - Wilhelmsdorf – Freist. EFH mit unverbaubarem Blick auf den Lengenweiler See…

88271 Wilhelmsdorf

499.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
200 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
88271 Wilhelmsdorf
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
6
Grundstück
700 m2
Wohnfläche
200 m2
Nutzfläche
90 m2
Zustand
gepflegt
Online-ID
6725886
Anbieter-ID
325
Stand vom
06.11.2021
Kauf­preis
499.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis
Badezimmer
2.00
Separates WC
2.00
Parkmöglichkeit
Kabel-/Sat-TV
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
107.00 kWh/m2a
Gültig bis
24.06.2027
Energieeffizienzklasse
D
Baujahr
1982
letzte Modernisierung
2012
Primärer Energieträger
OEL
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Kfz-Stellplatz
1
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
3

In gepflegtem Allgemeinzustand und den dem Alter entsprechenden anstehenden Renovierungsarbeiten präsentiert sich dieses Einfamilienhaus in top Lage mit unverbaubarem Blick über Wiesen und Felder, hinweg zum Lengenweiler See. Sehr großflächig und exklusiv wurde dieses Haus im Jahre 1982 in guter alter Handwerkskunst mit 36er Ziegeln (Außenwände) errichtet. Die Architektur und Aufteilung des gesamten Hauses zeigen, dass dem Erbauer viel an Qualität und Exklusivität gelegen ist. Im Erdgeschoss des voll unterkellerten Hauses befinden sich die großflächige Diele, Küche, Ess-, Wohnzimmer mit Kachelofen, Gästetoilette und Abstellraum. Esszimmer und Küche könnten mit wenig Aufwand zu einer großen Wohnküche mit rund 25 m² zusammengelegt werden. Vom Esszimmer gelangt man direkt auf die rund 30 m² messende, überdachte Terrasse mit phantastischem Blick über Wiesen und Felder, hinweg auf den Lengenweiler See. Das imposante Treppenhaus führt zur oberen Etage zu insgesamt drei Schlaf- bzw.Kinderzimmern, den Hauswirtschaftsraum und das Tageslichtbad. Dank der leichten Hanglage konnte im Gartengeschoss weiterer Wohnraum mit eigenem Zugang geschaffen werden. Derzeit wird der als Arbeitszimmer geplante Bereich als ein eigenes kleines Appartement mit rund 50 m² genutzt. Ein großer Abstellkeller, der Heiz- und ein Vorratsraum sowie der Weinkeller sind im UG untergebracht. Die Doppelgarage bietet den gewünschten Platz und Schutz für die Fahrzeuge. Aufgrund der Hanglage entstanden unter der Garage zwei weitere Kellerräume (Heizraum und Holzlager).


Ausstattung

• Doppelgarage • 1 Außenstellplatz


Lage

Wilhelmsdorf Die Gemeinde Wilhelmsdorf mit rund 4.800 Einwohnern liegt im westlichen Teil des Landkreises Ravensburg. Wilhelmsdorf besteht aus drei Teilgemeinden: Pfrungen, Esenhausen und Zußdorf. Zu den Nachbargemeinden zählen Riedhausen, Guggenhausen, Fleischwangen, Fronreute und Horgenzell im Landkreis Ravensburg, Illmensee und Ostrach im Landkreis Sigmaringen sowie die Gemeinde Deggenhausertal im Bodenseekreis. In herrlicher Landschaft gelegen ist die Gemeinde ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge an den nahen Bodensee, ins Donautal oder ins Allgäu. Sehenswürdigkeiten/kulturelle Highlights: Das „Museum für bäuerliches Handwerk und Kultur“ gilt als eines der schönsten in Ober-schwaben. Die Gemeinde Wilhelmsdorf liegt am Rande des Pfrunger-Burgweiler Rieds, dem zweitgrößten Moorgebiet Südwestdeutschlands. Ein Ausflug dorthin lohnt sich vor allem für Naturliebhaber. Kitas/Schulen: Die Gemeinde Wilhelmsdorf bietet für Familien eine große Vielfalt bezüglich Kinderbetreuung. Dabei kooperiert die Gemeindeverwaltung mit drei unterschiedlichen freien Trägern: der katholischen Kirche, dem Natur- und Bewegungskindergarten e. V. und den Zieglerschen. Des Weiteren sind alle Schularten in Wilhelmsdorf ansässig. Die Mensa im Bildungszentrum versorgt die Kinder mit warmen Mahlzeiten. Infrastruktur: Als regionalplanerisch ausgewiesenes Kleinzentrum verfügt Wilhelmsdorf über eine sehr gute und ausgewogene Infrastruktur im Handwerks-, Einzelhandels- und Dienstleistungsbereich. Drei Einkaufsmärkte und ein traditionelles Kaufhaus im Ortsteil Zußdorf sorgen für eine leistungsfähige Grundversorgung. Der hohe Wohn- und Freizeitwert, die herrliche Naturlandschaft und eine komplette und familienfreundliche Infrastruktur in Verbindung mit günstigen Grundstückspreisen bilden ideale Voraussetzungen, um sich in Wilhelmsdorf anzusiedeln und wohl zu fühlen.


Sonstiges

Umständehalber soll dieses Objekt im Bieterverfahren verkauft werden. Das Mindestgebot beträgt 499.000,- Euro. Als späteste Frist für ein schriftliches Preisgebot ist der 10.12.2021 vorgesehen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Eigentümer vor.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Schatzkiste
    525 m
  • Elektrotechnik KARAKAS
    546 m
    • Café P. Stäbler
      562 m
  • Hoffmannschule-Schule für Erziehung
    715 m
  • Montessori Kindergarten Gartenstraß
    899 m
    • Kindergarten Fleischwangen
      3,71 km
  • Wilhelmsdorf Saalplatz
    593 m
  • Wilhelmsdorf Friedenstraße
    683 m

Hößle-Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Hößle

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.schwaebische.de, Objekt 325 - vielen Dank!